Oberaigner_Image_10.jpg

Wochenbettbetreuung

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus besuche ich Sie zuhause und begleite Sie in den ersten Wochen nach der Geburt.

Manchmal verlaufen Geburten anders als gewünscht und geplant. Ein Gespräch über das Erlebnis der Geburt hilft, Erfahrungen zu reflektieren und mögliche Belastungen zu reduzieren.

Je nach Wunsch und Notwendigkeit kommen Homöopathie und Lasertherapie zum Einsatz.

Im Rahmen des Hausbesuchs liegt mein Augenmerk auf folgenden Themen:

  • Stillen/Ernährung des Babys

  • Pflege und Gedeihen des Kindes

  • Beobachtung der Brust und Unterstützung von Milchbildung und Stillen

  • Rückbildungsvorgänge im Körper der Frau (insbesondere Gebärmutter, Beckenboden und Bauchmuskulatur bzw. Rectusdiastase)

  • Beratung beim Gebrauch des Tragetuches

  • Babymassage

  • Alle Fragen der jungen Familie, die durch die Geburt eines Babys auftauchen

Das Wochenbett ist eine sehr intensive Zeit. Neben der Freude in der neugeborenen Familie tauchen auch viele Fragen auf. Gerne unterstütze ich Sie mit meiner Erfahrung und meinem Wissen.

Ich bin Wahlhebamme. Meine Rechnung kann bei der Krankenkasse eingereicht werden. Die Kasse erstattet 80% des Kassentarifs für die erbrachten Leistungen und 80% des amtlichen Kilometergeldes zurück.